ORIGAMI ALS BESTES PRODUKT IM BEREICH "BAD" DES SALONE DEL MOBILE.MILANO AWARD 2016

_Salone_Award_Tubes_newssito Salone_Award_Tubes2_premiazione(0) AD_Tubes_marcosabetta(0) Tubes_Salone Award_Website_Logo Salone_Award_Tubes3_news-sito(0)

Origami, ein Entwurf von Alberto Meda für TUBES, als bestes Produkt im Bereich "Bad" ausgezeichnet.Die Preisverleihung des Salone del Mobile.Milano Award fand am 7. Juni in Mailand.

Die Jury, bestehend aus Silvana Annicchiarico (Leiterin des Triennale Design Museums - Mailand), Domitilla Dardi (Kuratorin für Design am MAXXI - Rom), Massimo Mini (CEO designboom), Ettore Mochetti (Direktor von AD Italia), Margherita Palli (Bühnenbildnerin), Livia Peraldo Matton (Direktorin von Elle Decor – Italien) und Davide Rampello (Dozent für Kunst und Handwerk an der Technischen Hochschule in Mailand), hat den Salone im April besucht und entschieden, den leichten und technisch anspruchsvollen Heizkörper, der wie ein Paravent auf- und zusammenklappbar ist, auszuzeichnen. „Wegen des innovativen Potenzials, das er durch seine vielseitige Verwendbarkeit und die originelle Form bietet.“ SEHEN SIE HIER DIE FOTO-GALERIE.

Cristiano Crosetta, Geschäftsführer von Tubes: „Wir sind sehr stolz, dass Origami mit dem Salone del Mobile.Milano Award ausgezeichnet wurde. Das ist ein wichtiger Preis, weil es sich zum einen um eine neue Initiative von großer Bedeutung handelt, die von der bedeutendsten Messe für internationales Design organisiert wurde. Und zweitens, weil er eine Anerkennung für das innovative Konzept dieses Entwurfs von Alberto Meda ist, mit dem wir seit kurzem eine sehr erfreuliche Zusammenarbeit haben. Dieser Preis ist die Krönung einer langen Reihe von Auszeichnungen, mit denen unsere Anstrengungen auf dem Gebiet der technologischen und gestalterischen Innovation gewürdigt wurden. Wir fühlen uns in unserer Arbeit bestätigt und angespornt, unseren Weg der technologischen Forschung und der Entwurfsqualität weiterzuverfolgen.“

Alberto Meda, Designer, fügt hinzu: „Der Preis, den wir erhalten haben, ist das Ergebnis einer wirklich ‚besonderen‘ Zusammenarbeit, die mit den Menschen, die bei Tubes arbeiten, entstanden ist. Sie alle sind wirklich leidenschaftlich kreativ. Es war für mich eine wunderschöne Erfahrung, ein 'wunderschöner Unfall'!“

Origami schützt, wärmt und grenzt den Raum mit seinen leichten, geschwungenen Formen ab, mit dem Ziel, die Intimität dieser Privatsphäre, die so unverzichtbar für den Menschen ist, wieder herzustellen.
Ein poetischer Einrichtungsgegenstand, geschwungen, biegsam und flexibel, der ausgehend von einem geschwungenen Modul, bei dem hohle Komponenten mit dem Heizbereich alternieren, unterschiedliche Konfigurationen und Zusammenstellungen möglich macht.“


#tubesradiatori
#origamimeda
@tubesradiatori

Ph. Courtesy Salone del Mobile.Milano