ORIGAMI GEWINNT DEN GOOD DESIGN AWARD 2016

Tubes-GoodDesign-News-Detail

Der Heizkörper Origami, von Alberto Meda für Tubes Radiatori entworfen, wurde mit dem Good Design Award 2016 ausgezeichnet.

Der Good Design Award, der im Jahr 1950 ins Leben gerufen wurde und vom Architektur- und Designmuseum Chicago Athenaeum in Zusammenarbeit mit dem European Centre for Architecture, Art, Design and Urban Studies jedes Jahr organisiert wird, gehört zu den renommiertesten internationalen Designpreisen.

2016 hat die Jury 900 neue Produkte und Projekte, die aus 46 Ländern eingereicht wurden, für ihre hervorragendes Innovation ausgezeichnet.

Origami ist leicht und frei wie ein Schmetterling, ausziehbar und faltbar wie ein Paravent, behaglich und einladend wie eine Umarmung und kann dank seiner starken, aber diskreten und zugleich wandelbaren Präsenz, in jedem Raum des Hauses Wärme spenden.

Entworfen von Alberto Meda, ist Origami ein elektrischer Plug & Play-Heizkörper mit hohem Wirkungsgrad, der mit dem Raum, in dem er installiert wird, in Dialog tritt und zusätzlich zu seinen primären Funktionen die Möglichkeit bietet, Räume zu unterteilen, Privatsphäre und eine ungestörte Atmosphäre zu schaffen und damit zum Wohlbefinden beitragen kann.

Origami, erstmals anlässlich des Salone del Mobile 2016 präsentiert, wurde auch mit dem Salone del Mobile.Milano Award 2016 und dem Archiproducts Design Award ausgezeichnet.