Ehrenvolle Erwähnung für SCALETTA @ XXIV. Compasso d'Oro ADI

TUBES_MO_Scaletta_site

Die Jury des XXIV. Compasso d’Oro ADI hat das Heizobjekt SCALETTA von Elisa Giovannoni mit einer Ehrenvollen Erwähnung gewürdigt.

Die offizielle Auszeichnung erfolgte gestern im historischen Palazzo Isimbardi in Mailand, wo alle prämierten Produkte bis 22. Juni ausgestellt sind.
Anschließend werden sie in die Sammlung des Compasso d’Oro der Stiftung ADI, die die ausgezeichneten Produkte seit Gründung des Awards im Jahre 1954 umfasst, aufgenommen.

Nomadisch, ikonisch, poppig. Die multifunktionelle heizende Scaletta (auf Deutsch Leiter) bedarf als Plug&Play-Modell keiner Installation.
Seine Vielseitigkeit zeigt sich auch im Design, das kaum etwas mit den traditionellen Formen klassischer Heizkörper gemein hat.

Vor der Ehrenvollen Erwähnung des Compasso d’Oro wurde Scaletta übrigens bereits mit dem German Design Award 2015 (Kategorie Bath and Wellness) sowie dem Good Design Award 2015 ausgezeichnet und als „Honoree“ des Best of Year 2015 der amerikanischen Zeitschrift Interior Design geehrt.
Darüber hinaus ist Scaletta bis 19. Februar 2017 im Rahmen der Ausstellung W. Women in Italian Design der Triennale in Mailand zu sehen.