ORIGAMI UNTER DEN HAUPTDARSTELLERN DES ADI DESIGN MUSEUMS

42851_TBS_imagine Gallery Compasso doro 850x550

2021 ist in Mailand das ADI Design Museum eröffnet wurden, um die Kollektion des Compasso d‘Oro zu präsentieren, die wichtigste internationale Auszeichnung in der Welt des Designs seit 1954.

2018 erhält Tubes den XXV Compasso d’Oro für Origami, das Heizobjekt mit Doppelfunktion nach einem Design von Alberto Meda, und wird so offiziell Teil der Geschichte des Designs.

Im Rahmen des ADI Design Museums nimmt Origami von Tubes einen besonderen Platz innerhalb der Dauerausstellung ein, die der Geschichte des Compasso gewidmet und von Beppe Finessi kuratiert ist. 

Ein Origami free-standing (H 83,4 cm und H 163,5 cm) und ein Origami mit Wandmontage, Doppelmodul, werden gemeinsam mit technischen Zeichnungen, Skizzen, Teilen von Prototypen und Fotomaterial präsentiert, die neben dem Fertigprodukt auch das Projekt- und Produktionsverfahren zeigen.

„Wir sind geehrt, einen Beitrag zur Darstellung der Ausdrucksvielfalt des Designs Made in Italy liefern zu können“,
erklärt Cristiano Crosetta, Geschäftsführer von Tubes, „und gleichzeitig begeistert, eines unserer Objekte inmitten von außergewöhnlichen Protagonisten der Kreativität und Kultur zu sehen, ausgestellt in diesem aufregenden, erzählenden  Ort, der einen Bezugspunkt für die internationale Community darstellt“.