Soho in La Réserve Eden au Lac Zurich nach einem Design von Philippe Starck.

Tubes_cr La RCserve Eden au Lac Zurich - Starck Network - GrCgoire Gardette_1 Tubes_cr La RCserve Eden au Lac Zurich - Starck Network - GrCgoire Gardette_3 Tubes_cr La RCserve Eden au Lac Zurich - Starck Network - GrCgoire Gardette_2 Tubes_cr La RCserve Eden au Lac Zurich - Starck Network - GrCgoire Gardette_6

Tubes wurde vom renommierten La Réserve Eden au Lac Hotel in Zürich ausgewählt, den immaginären Jacht-Club am See nach einem Design von Philippe Starck.

Die Antwort auf diese Bedürfnisse lieferte der Heizkörper Soho, der die Räumlichkeiten in maßgeschneiderten Ausführungen beheizt: die Höhe, die Anzahl der Elemente, die den Heizkörper zusammensetzen, und die personalisierte eloxierte Bearbeitung wurden eigens für dieses Projekt ausgearbeitet.

Die kundenspezifische Anpassung bezieht sich auch auf die Installation, diedank eines besonderen Befestigungssystems an den historischen Mauern,im Rahmen der Renovierungsarbeiten einen Eingriff auf die bestehendeWand verhindern konnte.

Auch bezüglich seiner Technologie entspricht Soho den Anforderungen imHinblick auf technische Leistung: auch bei einer Heizkörpertemperaturvon 37 Grad garantiert Soho eine erhöhte Wärmeabgabe, mit einembesonders niedrigen Delta T-Koeffizienten.

Somit erwies sich Soho als ideale Lösung, um die Bedürfnisse des Designers zu erfüllen und um Umweltbewusstsein sowie perfekten Komfort zu garantieren und in diesem Sinne den Anforderungen der Gäste des renommierten La Réserve Eden zu entsprechen.