TUBES @ TEATRO ARCIMBOLDI

368A6961 368A6738 368A6610 Baio Quadri Arcimboldi Tubes Step-by-Step camerino 14 ph Luca Privitera 368A6607 IMG_4165 368A6868

Anlässlich der letzten Ausgabe der Milano Design Week wurde Tubes als eines der wichtigsten kreativen Designunternehmen ausgewählt, um zum Wiedereröffnungsprojekt des Teatro Arcimboldi in Mailand beizutragen, das nach einem Jahr der zwangsweisen Schließung seine Pforten auf ganz unkonventionelle Weise wieder öffnete.



VIETATO L’INGRESSO (EINTRITT VERBOTEN) ist ein vollkommen neues Projekt, bei dem renommierte Mailänder Interior Design-Büros die 17 Garderoben des Theaters, diese magischen und geheimnisvollen Orte, wo sich Schauspieler, Sänger, Tänzer und Musiker auf ihren großen Moment vorbereiten, in komplett neuer Aufmachung erstrahlen lassen.

Drei Architekturbüros wählten TUBES als technischen Partner für das Bad der von ihnen „auserkorenen“ Garderoben aus.

GARDEROBE 12: „KOMOREBU“ von GIO LATIS STUDIO – Handtuchwärmer Smart
GARDEROBE 13: „JEWEL BOX“ von FRANCESCO ROTA ARCHITETTURA – Handtuchwärmer Scaletta
GARDEROBE 14: „OMAGGIO ALLE RIVOLUZIONI“ (HOMMAGE AN DIE REVOLUTIONEN) von MONICA BAIO und NICOLA QUADRI – Heizkörper Step-by-Step

Eine faszinierende Reise durch die normalerweise nicht für die Öffentlichkeit zugänglichen Bereiche des Teatro Arcimboldi.




Ph. Luca D. Privitera


TUBES @ Teatro Arcimboldi
Garderoben: Viale dell'Innovazione, 20, Milano (MI)

False